TÜRKÇE / DEUTSCH
Mehrsprachige Lesung mit Musikbegleitung!

Verein Dialog organisiert am 13. Oktober im Bücherei Alt-Erlaa eine neue Veranstaltung. Der Name der Veranstaltung: “Mehrsprachige Lesung von SchriftstellerInnen mit Musikbegleitung!“ Sieben Dichter und AutorInnen teilen diese Gedichte-Lesung und lesen aus ihren Werken. [mehr]

Kurz in den Buchhandlungen!

Das zweite Buch von Simsek auf Deutsch: “50 Jahre Migration aus der Türkei nach Österreich!“ Das Buch erscheint im LIT Verlag. Das Buch erläutert die...[mehr]

Als ich ein Journalist in der Türkei!

Mit EU oder ohne EU ist mir egal, aber will ich eine neue Türkei, weil ich dieses Land wirklich liebe. Sie ist meine erste Heimat. Aber Leider, jetzt...[mehr]

Putsch in der Türkei: Wenn sich Geschichte (fast) wiederholt

Das Militär übernahm zuletzt im September 1980 die Macht, Tausende flüchteten. “Die Presse am Sonntag„ traf Menschen, bei denen Erinnerungen wach...[mehr]

Die Gedichte von Simsek gingen sehr unter die Haut!

In einem Zazakischen Gedicht hat Hüseyin die Donau Mutter genannt. Ich kann mich nicht erinnern die Donau jemals als Mutter genannt gehört zu haben....[mehr]

Simsek war im Tonspuren (Radio Ö1) Programm

Hüseyin Simsek ist ein türkisch stämmige Autor und Dichter in Wien. Mit 19 Jahren Simsek wird verhaftet und verbring 5 Jahre in einem...[mehr]

Ottakringer AutorInnen für vielsprachige OhrInnen!

23. April ist seit 1995 “Der Welttag des Buches“. Ein Feiertag für das Lesen, für Bücher, für die Kultur des geschriebenen Wortes und auch für die...[mehr]

Literatur gegen das Vergessen, Rassismus und Stereotypen!

Der Verein wird im September drei Tätigkeiten organisieren: “Bild der Roma in der Literatur“, “Im Schatten der Ringstraße - Reiseführer durch die...[mehr]

50 Jahre Einwanderung in einem Buch!

Sein erstes Buch in Deutsch hat er im Jahre 2009 herausgegeben. Das war ein Gedichtband: “Schreibend stirbt man am besten!” Nun hat Şimşek die...[mehr]

BÜCHER
ANTOLOGIE
GASTAUTOR
Die Gedichte von Simsek gingen sehr unter die Haut!

In einem Zazakischen Gedicht hat Hüseyin die Donau Mutter genannt. Ich kann mich nicht erinnern die Donau jemals als Mutter genannt gehört zu haben....[mehr]

ARTIKEL
ROPORTAGE
© huseyin-simsek.com | E-Mail: huseyin.simsek@gmx.at